Nai Yang Beach - Phuket Thailand Reisen online buchen

Nai Yang Beach Insel Phuket

Nai Yang befindet sich im Nordosten von Phuket und gehört zu den ursprünglichsten Reisezielen auf der Ferieninsel. Der schöne Strandabschnitt liegt fernab des Massentourismus und wird vom Nai Yang Nationalpark umgeben. Wer hier Urlaub macht, sehnt sich vor allem nach Ruhe und Entspannung. Außerdem laden zahlreiche Naturwunder zum Staunen ein, denn Nai Yang Beach und der benachbarte Mai Khao Beach sind das Revier der Großen Meeresschildkröten. Diese legen an den Stränden ihre Eier ab (November-Februar), weshalb das Gebiet von der thailändischen Regierung unter Schutz gestellt ist. Wer den Ferienort im April besucht, kann beim traditionellen Neujahrsfest erleben, wie die neu geborenen Schildkröten ihre Reise in den Ozean antreten.

Am nördlichen Ende des Strands befindet sich das Nai Yang Park Besucherzentrum. Hier erfährt man mehr über die Korallenbänke und exotische Inselbewohner aus der Tier- und Pflanzenwelt. In der Nähe des Besucherzentrums befinden sich auch einige kleine Bungalows, in denen man den Aufenthalt im Nai Yang Nationalpark verlängern kann.

Nai Yang Beach ist kein gewöhnlicher Badestrand. Bei Ebbe ist ein Ausflug zu den nahe gelegenen Korallenbänken zu empfehlen. Wer sich ganztags mit Sonnenbaden und Schwimmen am Strand vergnügen möchte, sollte sich eher für einen südlicher gelegenen Ferienort auf der Insel Phuket entscheiden. Endlose Strandspaziergänge und die Einkehr in typischen kleinen Thai-Restaurants sind Urlaubern jedoch auch in Nai Yang Beach sicher. Wer mit dem Urlaubsflieger nach Phuket kommt, kann das Kleinod bereits kurz vor der Landung ausmachen.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote