Mai Khao Beach Hotels & Reisen - Naturparadies der Insel Phuket

Mai Khao Beach Insel Phuket

Am nördlichsten Strand der Insel Phuket, dem Mai Khao Beach, verbringt man den Thailand-Urlaub inmitten einer idyllischen Ferienkulisse, dem Nai Yang National Park. Das Gelände des Nationalparks schließt dabei auch die beiden Strände Nai Yang und Mai Khao ein. Wer die reizvolle Naturlandschaft Phukets kennen lernen möchte, ist hier genau richtig. Mai Khao Beach lädt dabei mit einigen wenigen ausgewählten Unterkünften, darunter ein Luxusresort, zum Verweilen ein.

Ein bis zu 10 Kilometer langer Sandstrand schafft das perfekte Ambiente für einen Inselurlaub in Südostasien. Wer sich eine Auszeit vom Alltag wünscht, findet in Mai Khao Beach die notwendige Ruhe. Der Ferienort gleicht einer Oase und wird durch den Schutz des Nai Yang Nationalparks hoffentlich noch lange ein idyllisches Fleckchen Erde bleiben. Dieser dient auch dem Schutz der Meeresschildkröten, die in der Region zwischen November und Februar ihre Eier im Sand vergraben. Daher ist Mai Khao Beach weniger ein Badestrand, sondern vielmehr ein Kleinod für Thailand-Entdeckungsreisen.

Mai Khao bietet jedoch auch eine gute touristische Infrastruktur. Neben den exklusiven Hotels lädt vor Ort auch das sogenannte Turtle Village zu einer erlebnisreichen Shopping-Tour ein. Hier werden zum Beispiel thailändisches Kunsthandwerk, typische Souvenirs oder Kleidung verkauft. Familien profitieren neben der ruhigen Urlaubsumgebung auch von attraktiven Ausflugszielen wie dem Splash Jungle Waterpark. Aus allen beliebten Ferienorten auf der Insel Phuket kommen Gäste in den beliebten Wasserpark im Norden der Insel. Wer in Mai Khao oder Nai Yang Urlaub macht, hat den kürzesten Weg bis zur Freizeitattraktion.



4**** Hotels Hotels am Strand All Inklusive Angebote